Aktionstag "Zonta says NO" in Göttingen

100 Jahre

Gemeinsam ein Zeichen setzen gegen die Gewalt an Frauen und Mädchen:
Am 25.11.2019 um 17:00 Uhr auf dem Wilhelmsplatz.

Aufruf des Zonta Club Göttingen auf Facebook!
Mehr Infos zu Orange the World und Zonta says NO.

Hier positionieren sich regionale Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik mit ihren ganz persönlichen Statements gegen die Gewalt an Frauen und Mädchen. Sie zeigen klare Kante und verurteilen jede Form körperlicher oder psychischer Gewalt gegenüber Frauen.

Ernst Böhme
Leiter Städtisches Museum Göttingen/Stadtarchiv, Göttingen
"Gewalt an Frauen ist ein globales Massenphänomen. Auch in Deutschland finden sich Opfer und Täter in allen Schichten der Bevölkerung. Gewalt an Frauen ist ein schreiendes Unrecht und eine schwerste Verletzung von Menschenwürde und Selbstbestimmung. Deswegen beteiligt sich das Städtische Museum Göttingen an dem Aktionstag des Zonta Clubs Göttingen unter dem Motto Orange the Museum!"

Andreas Burghardt
Geschäftsführer KÖNIG GmbH & Co. KG, Moringen
"Gewalt? Geht gar nicht – in jeglicher Form! Zum Aktionstag „ZONTA says NO“ richten wir den Blick auf Frauen und Mädchen, die von Gewalt betroffen sind. Auch ich solidarisiere mich mit ihnen und werbe dafür, aufmerksam zu sein: Denn auch mitten in unserer Gesellschaft ist es leider unfassbare Wirklichkeit, wie Studien immer wieder belegen – in allen Kreisen und Kulturen. Lasst uns Betroffenen Mut machen, Schutz und Unterstützung in Anspruch zu nehmen."